Programm

Zwischen 15. und 17. März wird das Wiener Burgtheater wieder in grün erstrahlen, um die irische Kultur zu feiern. Mit einem dichtgestaffelten Programm, das am 12. März beginnt, wird der aufkommenden Musikalität, künstlerischen Begabung sowie dem neuen kulinarischen Talent der irischen Kreativszene Tribut gezollt. Neben Kunstaustellungen werden auch Lesungen und irische Tanzperformances stattfinden. Highlights des Festivals beinhalten ein Live-Konzert des international erfolgreichen irischen Folkmusiker Mick Flannery, aber auch authentische irische Verkostungen und Traditionen, sowie Aktivitäten für Kinder. Diese Programmpunkte werden alle im Festzelt beim Burgtheater zwischen 15. und 17. März stattfinden.

Mehr Details über das Programm 

Dienstag, 12. März

  • Event: Eröffnung der Ausstellung “Winter Island – Irish Impressionism” von Tom Phelan und Leonard Sheil mit dem irischen Botschafter James Brennan,
  • Zeit: 20 Uhr
  • Ort: Merikon Art Room, Palais Esterhazy, Wallnerstrasse 4, 2. Hof, 1010 Wien. Tel: +43 664 3203436

Salty water in my eyes Tom Phelan (2012)

 

 

At the dying of the day Tom Phelan

 

 

 

 

 

 

Mittwoch, 13. März

  • Event: Lesung von Julian Gough
  • Zeit: 20 Uhr
  • Ort: Merikon Art Room, Palais Esterhazy, Wallnerstrasse 4, 2. Hof, 1010 Wien. Tel: +43 664 3203436

Freitag 15  März

  • Event: Filme (Hermitage – Kish) von Leonard Sheil
  • Zeit: ab 19 Uhr
  • Ort: Merikon Art Room, Palais Esterhazy, Wallnerstrasse 4, 2. Hof, 1010 Wien. Tel: +43 664 3203436

Freitag, 15. März Festzelt beim Burgtheater

 

 

 

 

 

 

 

 

Samstag, 16. März

  • 10:00 Messe (Schottenkirche)
  • 11:00 St. Patrick’s Day Parade (Schottenkirche – Festzelt)

St. Patrick's Day Parade 2012

St. Patrick's Day Parade 2012

 

 

 

 

 

 

Festzelt beim Burgtheater

"Löwen zähmen könnte Spaß machen" - Steve Simpson

 

 

"Die Drachenschlacht" - Olivia Golden

 

 

 

 

 

 

Sonntag, 17. März Festzelt beim Burgtheater

 

Recent Posts